szmtag Zum Hauptinhalt springen

Medizinische Fakultät


Professur in Medizinischer Mikrobiologie

An der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich ist eine

Professur in Medizinischer Mikrobiologie

zu besetzen. Die Universität Zürich fördert die grundlagenorientierte und translationale Forschung, die studentische Lehre und Weiterbildung sowie eine innovative Diagnostik in der Medizinischen Mikrobiologie.

Die erfolgreichen Kandidatinnen oder Kandidaten (PhD oder MD) können eine international herausragende Forschungstätigkeit vorweisen, sowie einen ausgezeichneten Leistungsausweis für erfolgreiche Drittmitteleinwerbung und Führungskompetenz.Sie ergänzen die Stärken des Instituts, fördern die Translation
zwischen Grundlagenforschung und Klinik, und haben eine Führungsrolle bei der Entwicklung und Implementation von zukunftsorientierten diagnostischen Techniken.

Mögliche Forschungsbereiche umfassen die Gebiete Metagenomics, Einzelzell- Analyse, emerging Pathogens, das Mikrobiom sowie die Entwicklung einer innovativen Diagnostik.Das Institut für medizinische Mikrobiologie fokussiert auf Bakteriologie, Mykobakteriologie und Mykologie und interagiert eng mit den universitären Spitälern. Enge Beziehungen in Forschung und Lehre existieren mit den Grundlagenwissen-schaften in Life Science am Irchel Campus der Universität Zürich, mit den universitären Spitälern sowie mit der ETH.

Besonders wichtig für diese Position ist ein hohes Mass an Integrationsfähigkeit, Kooperationsbereitschaft und Sinn für übergeordnete Ziele. Erfolgreiche Kandidierende werden die Vorzüge des Standorts ausnutzen und die Zusammenarbeit mit anderen Instituten der Universität, der ETH und den universitären Spitälern ausbauen.

Die Universität bietet kompetitive räumliche und finanzielle Ressourcen und fördert als Arbeitgeberin die Chancengleichheit. Die Medizinische Fakultät implementiert spezifische Massnahmen im Berufungsverfahren, um den Anteil an Professorinnen zu erhöhen.

Weitere Auskünfte
Für allfällige Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Präsidenten der Berufungskommission, Prof. Dr. A. Plueckthun, Tel. +41 44 635 55 70, E-Mail: plueckthun@bioc.uzh.ch.

Bitte reichen Sie Ihre elektronische Bewerbung für diese Stelle bis zum 30.11.2020 unter https://www.recruiting.med.uzh.ch/position/30375937 ein.
Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Professur in Medizinischer Mikrobiologie

8032 Zürich, Schweiz
Vollzeit

Veröffentlicht am 13.11.2020