szmtag Zum Hauptinhalt springen

Regionalgeschäftsleiter Medizin (m/w/d)

Wenn es um Gesundheit und Pflege geht, stehen Menschen im Mittelpunkt. Als Interessenwahrer der Solidargemeinschaft gewährleisten wir eine ausreichende, zweckmäßige und wirtschaftliche medizinische Versorgung eines jeden Versicherten unter Berücksichtigung von sozialmedizinischen Aspekten. Unsere mehr als 350 Beschäftigten leisten täglich einen wichtigen Beitrag für eine gute und gerechte Versorgung der Versicherten im Land Sachsen-Anhalt. Der Medizinische Dienst Sachsen-Anhalt setzt sich neben dem Stabsbereichen Controlling & Steuerung und Selbstverwaltung aus den Geschäftsbereichen Medizin, Pflege und Service zusammen.

Im Rahmen der Neustrukturierung des Medizinischen Dienstes suchen wir für unseren Geschäftsbereich Medizin in Vollzeit (38,5 Stunden) ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt je einen

Regionalgeschäftsleiter Medizin (m/w/d)

mit Dienstort in Magdeburg, Halle, Dessau und Halberstadt.

Als Regionalgeschäftsleiter (m/w/d) übernehmen Sie die disziplinarische und organisatorische Leitung mit der Verantwortung für ca. 25 bis 30 Mitarbeitende. In Ihrer Rolle sind Sie Mitglied des Führungsteams und arbeiten unmittelbar mit der Geschäftsbereichsleitung Medizin zusammen.

Sie übernehmen die disziplinarische und organisatorische Leitung der Ihnen zugeordneten Mitarbeitenden sowie, in Abstimmung mit dem Leiter Fachservice, die Verantwortung für die Umsetzung der fachlichen Vorgaben in Ihrem Regionalbereich.

Als Regionalgeschäftsleiter (m/w/d) tragen Sie die Verantwortung für die Einhaltung von gesetzlichen Regelungen und für die Umsetzung fachlicher Vorgaben. Als dynamisch und innovativ denkende Persönlichkeit sorgen Sie für das Erreichen der Unternehmensziele und die Einhaltung der Qualitätsstandards. Zu Ihren Aufgaben gehören auch die aktive Mitwirkung in internen oder bundesweiten Arbeitsgruppen sowie die Weiterentwicklung und Prozessoptimierung im Geschäftsbereich Medizin.

Sie verfügen über eine Approbation sowie die Zusatzbezeichnung Sozialmedizin bzw. sind bereit, diese zu erwerben. Weiterhin verschaffen Ihnen eine Facharztausbildung mit Berufserfahrung in der MDK-Gemeinschaft, Klinik oder Praxis die Grundlagen zur Wahrnehmung Ihrer Aufgaben als Regionalgeschäftsleiter (m/w/d).

Ein ausgeprägtes Maß an Initiative und Verantwortungsbewusstsein zeichnen Sie neben einer empathischen Grundeinstellung aus. Sie überzeugen mit konzeptioneller Stärke, agiler Herangehensweise und erzielen mit Ihrer Gestaltungsfreude rasch breite Akzeptanz.

Zur operativen sowie innovativen Weiterentwicklung der Prozesse im Geschäftsbereich Medizin und geschäftsbereichsübergreifend können Sie im besten Fall auf Ihre Führungs- und Managementerfahrung im Gesundheits- und/oder Sozialwesen zurückgreifen. Ihr Handeln basiert zudem idealerweise auf Ihren Erfahrungen im Qualitäts- und Projektmanagement bzw. auf der Bereitschaft, sich diesbezüglich kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Im Rahmen der Neustrukturierung des Geschäftsbereiches Medizin wird Ihnen die Möglichkeit geboten, die Etablierung neuer Strukturen im Medizinischen Dienst aktiv mit zu begleiten und zu gestalten.

Der Medizinische Dienst vergütet die unbefristet zu besetzende Position mit einem angemessenen tariflichen Entgelt sowie allen Vorzügen gemäß dem Tarifvertrag der Medizinischen Dienste (MDK-T).

Senden Sie bitte bis spätestens 10.5.2021 Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an die von uns beauftragte Personalberatung

Rochus Mummert Healthcare Consulting GmbH,

z.H. Herr Dr. Henrik Räwer

Raewer@RochusMummert.com

Für Fragen und Informationen stehen Ihnen Herr Dr. Räwer und Frau Julia Neubert telefonisch, unter der Telefonnummer: 0511 642706243, gern zur Verfügung.

Bitte geben Sie an, für welche der o.g. Dienstorte Sie sich bewerben.

Die Stelle ist für Schwerbehinderte geeignet.

Der Medizinische Dienst Sachsen-Anhalt fördert die Bewerbung von entsprechend qualifizierten und geeigneten Kandidaten unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung, Religion, Weltanschauung oder Familienstand. Wir fördern Vielfalt, Gleichberechtigung und flexibles Arbeiten.

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns Ihre Einwilligung, Ihre von Ihnen übersendeten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu verarbeiten (vgl. Artikel 6 DSGVO; siehe auch § 32 BDSG).

Informationen zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten finden Sie unter
www.mdk-san.de/datenschutz.

Regionalgeschäftsleiter Medizin (m/w/d)

Medizinische Dienst Sachsen-Anhalt
Magdeburg
Halle
Dessau
Halberstadt
Vollzeit

Veröffentlicht am 10.05.2021

Jetzt Job teilen