szmtag Zum Hauptinhalt springen

Stellvertretender Institutsleiter (w/m/d)

Wir suchen zum frühestmöglichen Eintrittstermin für das Institut für Krankenhaushygiene einen

STELLVERTRETENDEN INSTITUTSLEITER (W/M/D)
Vollzeit, Teilzeit, unbefristeter Vertrag

IHRE AUFGABEN
Sie werden in Abstimmung mit dem Institutsdirektor, den Sie bei Abwesenheit vertreten, für die Weiterentwicklung eines modernen Hygienemanagements im Institut verantwortlich sein.
Für das Evangelische Krankenhaus und das Pius-Hospital Oldenburg, die neben dem Klinikum ebenfalls Träger des Instituts sind, übernehmen Sie die Funktion des Krankenhaushygienikers. Als Leiter des „Internen Qualitätszirkel“ erarbeiten Sie gemeinsam mit den ärztlichen Kollegen und den Hygienefachkräften der drei Kliniken neue Hygienestandards, die regelmäßig durch Hygiene-Audits überprüft werden. Sie organisieren den jährlichen Grundkurs für hygienebeauftragte Ärzte und Pflegende sowie das interne Fortbildungsprogramm für 51 hygienebeauftragte Ärzte und 110 „Link Nurses“ der Oldenburger Kliniken. Die Auswertung und Interpretation der Surveillancedaten zu multiresistenten Erregern und nosokomialen Infektionen gehört ebenso zum Arbeitsalltag wie die krankenhaushygienische Begleitung von zahlreichen Bauvorhaben in den Kliniken.
Schließlich gehört die Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt, u. a. im Rahmen des „MRE-Round Table“ zum Portfolio der ausgeschriebenen Position wie auch die Übernahme der krankenhaushygienischen Beratung externer Kliniken in der Region. Weitere eigenverantwortliche Aufgabengebiete können auf der Basis von Interesse und spezialisiertem Wissen übernommen werden. Eine enge Kooperation mit dem Oberarzt mit Schwerpunkt „Antibiotic Stewardship“ und die fachliche Anleitung des Weiterbildungsassistenten werden vorausgesetzt.
Die wissenschaftliche Kooperation mit dem Universitätsinstitut für Mikrobiologie und Virologie sowie die Übernahme von Lehrveranstaltungen im Bereich “Hygiene und Umweltmedizin” werden gewünscht, sind aber keine Voraussetzung.

IHRE QUALIFIKATION
Sie sind Facharzt für „Hygiene und Umweltmedizin“, alternativ „Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie" mit mind. zwei Jahren praktischer Erfahrung in der Krankenhaushygiene und verfügen über umfassende Kenntnisse und Erfahrung in der Krankenhaushygiene. Neben fachlichem Know-how erfordert die Aufgabe ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Führungskompetenz.

WIR BIETEN

  • Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Klinik
  • Eine strukturierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen Team
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf; verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
  • Eine attraktive Vergütung mit finanzieller Beteiligung an der externen Beratungstätigkeit
  • Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness, Fahrradleasing und Mitarbeiterrabatte, betriebliche Altersvorsorge

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Instituts für Krankenhaushygiene, Herr Dr. Herrmann (Tel. 0441/403-73056; E-Mail: herrmann.joerg@klinikum-oldenburg.de),
gerne zur Verfügung.

Das Universitätsklinikum Oldenburg ist der Maximalversorger für die Weser-Ems-Region und Teil der Universitätsmedizin in Oldenburg einschließlich der European
Medical School Oldenburg-Groningen. Unser Haus verfügt über 832 Betten und 27 Kliniken und Institute. Insgesamt sind ca. 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns tätig.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unsere Internetseite.

www.klinikum-oldenburg.de

Stellvertretender Institutsleiter (w/m/d)

26133 Oldenburg
Vollzeit, Teilzeit

Veröffentlicht am 02.07.2021

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote