szmtag Zum Hauptinhalt springen

Universitätsprofessorin/Universitätsprofessor (m/w/d) (W2-analog) für Klinische Infektiologie und Internistische Intensivmedizin

Die Ruhr-Universität Bochum ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland und eine reformorientierte Campusuniversität, die in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort aufweist. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den  Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur  interdisziplinären Zusammenarbeit.

Das Klinikum der Ruhr-Universität Bochum (UK-RUB) wird gebildet aus qualifizierten Krankenhäusern und Medizinischen Spezialeinrichtungen im Raum Bochum, Herne und Ostwestfalen-Lippe, die mit der Ruhr-Universität kooperieren. Das UK-RUB steht für Krankenversorgung auf höchstem Niveau und exzellente Forschung und Lehre in der Hochschulmedizin.

An der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum ist an der  Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum GmbH die

Stelle einer/eines Universitätsprofessorin/Universitätsprofessors (m/w/d) (W2-analog) für Klinische Infektiologie und Internistische Intensivmedizin

zu besetzen.

In der Medizinischen Klinik am Zentrum der Inneren Medizin wird ab Januar 2021 die Sektion Internistische Intensiv- und Infektionsmedizin gegründet. Das Leistungsspektrum wird die gesamte Bandbreite der klinischen Infektiologie und internistischen Intensivmedizin inklusive des gastroenterologisch-hepatologischen Schwerpunktmanagements von Patienten prä-/post-Organtransplantation umfassen.

Gesucht wird ein/eine Arzt/Ärztin (m/w/d) für Innere Medizin oder Innere Medizin und Gastroenterologie mit den Zusatzbezeichnungen Infektiologie und Internistische Intensivmedizin. Die klinische Aufgabe des/der neu zu berufenden Professors/Professorin (m/w/d) ist verbunden mit der Funktion eines/einer Sektionsleiters/Sektionsleiterin (m/w/d) und besteht in dem Aufbau der Internistischen Intensiv- und Infektionsmedizin in der Medizinischen Klinik, in der die weiteren Schwerpunkte Innere Medizin, Gastroenterologie einschließlich der medikamentösen Tumortherapie und Ernährungsmedizin bestehen. Geplant ist der weitere Ausbau des klinischen und wissenschaftlichen Schwerpunktes Klinische Infektiologie und Organtransplantation, insbesondere Pankreas/Niere und Lebertransplantation, mit dem Fokus auf die Integrierung klinischer Forschungsvorhaben. An der weiteren
Entwicklung dieses Schwerpunktes inklusive der zukünftigen Gründung/Implementierung einer Intermediate-Care-Medizin (IMC) mit Leberversagen-Einheit in der Medizinischen Klinik soll die/der künftige Stelleninhaberin/Stelleninhaber (m/w/d) sich federführend beteiligen.

Gesucht wird daher eine fachlich hoch qualifizierte Persönlichkeit mit langjähriger, fundierter Erfahrung und umfassenden Kenntnissen in der Infektiologie und Internistischen Intensivmedizin, Hepatologie, Organtransplantation, Immunsuppression/Immundefizienz. Eine klinische und experimentelle  Forschungsleistung in der Infektiologie und Erfahrung in der Leitung einer wissenschaftlichen Arbeitsgruppe sind erwünscht. Die Fähigkeit, Mitarbeiter zu motivieren, und die Bereitschaft zum ökonomischen Handeln und zur interdisziplinären Zusammenarbeit werden erwartet.

Von der/dem zukünftigen Stelleninhaber/in (m/w/d) wird eine enge Kooperation mit den experimentellen und klinischen Abteilungen der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum erwartet.

Eine positiv evaluierte Juniorprofessur, Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen sowie pädagogische Eignung werden vorausgesetzt. Weiterhin werden vorausgesetzt:

  • Weiterbildungsbefugnis von einer deutschen Landesärztekammer für die Zusatzweiterbildung Infektiologie
  • Hochschuldidaktische Kompetenzen und hohes Engagement in der akademischen Lehre:
  • Erfahrung (≥ 12 Monate) als Lehrbeauftragte/r Ärztin/Arzt (m/w/d) an einer universitären Institution
  • Nachweise einer regelmäßigen aktiven Teilnahme an der universitären Lehre mit Auflistung aller nach der Habilitation durchgeführten Lehrveranstaltungen
  • Nachweis über federführende Durchführung von Lehr-/Fortbildungsveranstaltungen mit infektiologischem und intensivmedizinischem Fokus und Zertifizierungsnachweis (CME) von einer Fachgesellschaft oder Landesärztekammer (universitäre Lehre ausgenommen)
  • Nachweis von Drittmitteleinwerbung
  • Klinische Erfahrung in Leitungsposition (≥ 24 Monate) in einem infektiologischen Fachbereich eines universitären Transplantationszentrums
  • Zertifikat „DGI-Infektiologe“ der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie (DGI)
  • Nachweise über eine langjährige bzw. fundierte Expertise in Klinik, Lehre und Forschung in der klinischen Infektiologie, insbesondere Infektionsmanagement vor/nach Organtransplantation inkl. multiresistenter Erreger (MRE), gastroenterologische Intensivmedizin, Antibiotic Stewardship (ABS) auf der Intensivstation, chronische Virushepatitis/Immundefizienz
  • Erfahrung als hygienebeauftragte/r Ärztin/Arzt (m/w/d) an einem universitären Transplantationszentrum

Das Berufungsverfahren wird durch die Ruhr-Universität Bochum im Einvernehmen mit der Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum GmbH durchgeführt. Die Anstellung erfolgt auf Basis eines privatrechtlichen Dienstvertrages. Die Anbindung an die Hochschule erfolgt nach § 9 (2) HG NRW.

Wir wollen an der RUB besonders die Karriere von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber sind herzlich willkommen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, wissenschaftlicher Werdegang und Konzept, Zeugnisse, Urkunden, Schriftenverzeichnis mit bis zu fünf exemplarisch ausgewählten Publikationen, Drittmittelaufkommen, Lehrverzeichnis einschl. Lehrkonzept) sowie dem Bewerbungsbogen

(http://www.medizin.ruhr-uni-bochum.de/dekanat/sachgebiete_service/berufu...) werden auf postalischem Wege sowie zusätzlich per E-Mail (PDF-Datei) innerhalb von sechs Wochen nach Erscheinen dieser Ausschreibung erbeten an:

Herrn Prof. Dr. med. Ralf Gold Dekan der Medizinischen Fakultät
Ruhr-Universität Bochum • Universitätsstraße 150 • 44801 Bochum
berufungen-medizin@ruhr-uni-bochum.de

Herrn Dipl.-Kfm. Hans-Peter Jochum Geschäftsführer der Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum GmbH • In der Schornau 23-25 • 44892 Bochum
kontakt@kk-bochum.de

Universitätsprofessorin/Universitätsprofessor (m/w/d) (W2-analog) für Klinische Infektiologie und Internistische Intensivmedizin

Universitätsstraße 150, 44801 Bochum
Vollzeit

Veröffentlicht am 02.10.2020

Weitere passende Stellenangebote