szmtag Zum Hauptinhalt springen

W3-Professur für Allgemeinmedizin

An der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg ist zum  nächstmöglichen Zeitpunkt die

W 3-PROFESSUR FÜR ALLGEMEINMEDIZIN

zu besetzen. Die W 3-Professur ist mit der Leitung der Abteilung Allgemeinme­dizin am  Zentrum für Präventivmedizin und Digitale Gesundheit (CPD-BW) der Medizinischen Fakultät Mannheim verbunden.

Der/die zukünftige Stelleninhaber/in (m/w/d) soll die neu einzurichtende Ab­teilung für Allgemeinmedizin am CPD-BW aufbauen, leiten und das Fach All­gemeinmedizin in seiner  gesamten Breite in Forschung und Lehre vertreten. Im Profilbereich „Grundlagen der  Präventivmedizin" des CPD-BW wird eine enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen für „Public Health, Sozial- und Präventivmedizin" und für „Prävention kardiovaskulärer und  metabolischer Erkrankungen" in der Erforschung von Aspekten der  Gesundheitsförderung, der Prävention sowie der Etablierung innovativer  Versorgungsstrukturen unter Einbeziehung von arztnahem Fachpersonal erwartet.  Darüber hinaus bietet der Profilbereich Digitale Gesundheit des CPD-BW mit den  Abteilun­gen für Biomedizinische Informatik und Komplexe Datenverarbeitung in der  Medizinischen Informatik vielfältige Anknüpfungsmöglichkeiten insbesondere in der  Integration von Ansätzen aus der Datenintegration, von innovativen Algorithmen sowie  von neuen digitalen Versorgungsformen einschließlich der Telemedizin.

Es wird ebenso erwartet, dass sich der/die zukünftige Stelleninhaber/in engagiert in die  Lehre im Fach Allgemeinmedizin im Rahmen des Modell­studienganges MaReCuM  einbringt und die Entwicklung von Lehrinhalten mit Bezug zur primärärztlichen und   ambulanten Versorgung übernimmt und deren Durchführung koordiniert. Ihm/Ihr obliegt es, den neu eingerichteten neigungsorientierten Vertiefungsstrang „Allgemeinmedizin"  als integralen Bestandteil des Modellstudiengangs MaReCuM in allen Abschnitten des
kli­nischen Studienabschnitts und des Praktischen Jahres weiter zu entwickeln. Hierbei  wird eine enge Zusammenarbeit mit den Akademischen Lehrpraxen der Medizinischen  Fakultät Mannheim und dem Universitätsklinikum Mann­heim vorausgesetzt. 

Voraussetzung für die Bewerbung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium, die  Promotion sowie nach § 47 Abs. 2 Landeshochschulgesetz die Habilitation, die erfolgreich  evaluierte Juniorprofessur oder eine vergleichbare wissenschaft­liche Qualifikation. Die  Anerkennung als Facharzt / Fachärztin für Allgemein­medizin, internationale Qualifikation  in der Forschung und didaktische Kom­petenz werden ebenso erwartet wie Kooperations- und Führungsfähigkeit, Integrationskraft bei der weiteren Ausgestaltung des  Modellstudiengangs MaReCuM und Engagement in der akademischen Selbstverwaltung.

Die Stelleninhaberin / der Stelleninhaber erfüllt Aufgaben der Krankenver­sorgung am  Universitätsklinikum Mannheim im Rahmen der hausärztlichen Versorgung und leitet den entsprechenden Bereich. Hierüber wird mit der Universitätsklinikum Mannheim GmbH ein gesonderter Vertrag abgeschlossen. 

Die Stelle steht unbefristet zur Verfügung. Bei Erfüllung der allgemeinen be­amten- und  haushaltsrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Berufung in das Professorenamt in der  Regel direkt in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit. Die Universität Heidelberg strebt  eine Erhöhung des Anteils an Professorinnen an und fordert daher insbesondere  qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte  werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind - entsprechend der Bewer­ber-Leitfaden Formatvorlage und dem Bewerber-Formblatt der Medizinischen Fakultät Mannheim für 
W3-Professuren (siehe www.umm.uni-heidelberg.de/ Karriere/Berufung) - bis zu 4  Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige  an Herrn Prof. Dr. med. Sergij Goerdt, Dekan der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg, Universitätsmedizin Mannheim, 68135 Mannheim, zu richten.

Die Informationen bei Erhebung von personenbezogenen Daten nach Art. 13 DS-GVO  können unserer Homepage unter https://www.uni-heidelberg.de/universtaet/beschaeftigte/service/persona1... entnommen werden.

W3-Professur für Allgemeinmedizin

Medizinische Fakiltät Mannheim der Universität Heidelberg
68135 Mannheim
Vollzeit

Veröffentlicht am 06.11.2020

Weitere passende Stellenangebote

Ernst-Grube-Straße 40, 06120 Halle (Saale), Deutschland
Wilhelmstraße 56-58, 50733 Köln, Deutschland
Nadorster Str. 261, 26125 Oldenburg, Deutschland
Am Schloßbichl 7, 82377 Penzberg, Deutschland