szmtag Zum Hauptinhalt springen

W3-Professur für Dermatologie und Venerologie

Am Universitätsklinikum Jena (UKJ) ist in der Klinik für Hautkrankheiten eine

W3-Professur für Dermatologie und Venerologie

als Leitungsposition (Direktorat der Klinik) zu besetzen.

Die zu berufende Persönlichkeit (m/w/d) soll das Fachgebiet in Forschung, Lehre und Krankenversorgung in seiner gesamten Breite am UKJ vertreten. Erwartet wird eine Stärkung der Forschungsschwerpunkte der Medizinischen Fakultät (https://www.uniklinikum-jena.de/Forschung/Forschungsprofil.html). Eine Mitarbeit bei der Gestaltung des Onkologischen Spitzenzentrums ist erwünscht.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin, die Facharztanerkennung für Haut- und Geschlechtskrankheiten, hochschulpädagogische Eignung, die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch eine qualifizierte Promotion nachgewiesen wird, sowie die Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen. Die/Der zukünftige Stelleninhaber/in soll wissenschaftlich aufgrund von Publikationen und Drittmitteleinwerbungen, insbesondere von öffentlichen Drittmittelgebern, hervorragend ausgewiesen sein.

Es wird eine Führungspersönlichkeit gesucht mit ausgeprägtem Organisations-verständnis, Sensibilität für die wirtschaftlichen Belange und der Bereitschaft, an den notwendigen Veränderungsprozessen an einem Universitätsklinikum mitzuwirken sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit. Gemäß Beschluss der KMK vom 19.11.1999 erfolgt die Beschäftigung von Professorinnen und Professoren mit ärztlichen Aufgaben in der Regel im Rahmen außertariflicher Angestelltenverträge mit  Grundvergütung sowie leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütungsbestandteilen.

Das UKJ und die Friedrich-Schiller-Universität Jena streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bitten deshalb entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwer-behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (CV, Schriftenverzeichnis, Lehrerfahrung, Operationskatalog, Drittmitteleinwerbungen, Zeugnisse und Urkunden) webbasiert unter https://berufungsportal.uniklinikum-jena.de bis zum 25.09.2020 erwünscht, adressiert an den Vertreter des Dekans. Für Fragen und weitere Informationen stehen wir unter berufungen@med.uni-jena.de sehr gerne zur Verfügung.

W3-Professur für Dermatologie und Venerologie

07747 Jena
Vollzeit

Veröffentlicht am 02.10.2020

Weitere passende Stellenangebote

96450 Coburg, Deutschland
Teutoburger Str. 50, 33604 Bielefeld, Deutschland
Ludwig-Erhard-Platz 1, 51373 Leverkusen, Deutschland