szmtag Zum Hauptinhalt springen

W3-Professur für Innere Medizin IV, Schwerpunkt: Gastroenterologie und Infektionskrankheiten

An der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg ist am Zentrum für Innere Medizin die

W3-Professur für Innere Medizin IV, Schwerpunkt: Gastroenterologie und Infektionskrankheiten
zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Mit der Professur ist die Leitung der Klinik für Gastroenterologie und Infektionskrankheiten am Zentrum für Innere Medizin des Universitätsklinikums Heidelberg sowie die Leitung des Interdisziplinären Endoskopie-Zentrums verbunden.

Die/der zukünftige Stelleninhaberin/Stelleninhaber verfügt über umfangreiche und breite klinische Erfahrung in der Gastroenterologie, Infektiologie, Hepatologie und in innovativen endoskopischen Verfahren und zeichnet sich wissenschaftlich durch international kompetitive, innovative Forschung, hochrangige Publikationen sowie umfangreiche Drittmitteleinwerbungen aus.

Er/sie vertritt das Fach Gastroenterologie und Infektiologie in Forschung, Lehre und Krankenversorgung wissenschaftlich und klinisch. Darüber hinaus ist die Beteiligung an der strategischen Weiterentwicklung der medizinischen und wissenschaftlichen
Schwerpunkte von Klinikum und Fakultät erwünscht.

Eine aktive Beteiligung an laufenden und geplanten Forschungsverbünden der Universität Heidelberg (z. B. DZG, NCT, laufende und geplante SFBs) wird erwartet; darüber hinaus ist die Etablierung neuer Forschungsverbünde anzustreben.

Der Stelleninhaber/Die Stelleninhaberin soll über nachgewiesene mehrjährige Leitungs- und Führungserfahrungen verfügen, auch im Hinblick auf die wirtschaftliche Steuerung der Klinik.

Im Bereich der Lehre werden umfangreiche und herausragend evaluierte Lehrerfahrungen und Engagement erwartet, ebenso eine aktive Mitgestaltung und Weiterentwicklung des Heidelberger Curriculums für Mediziner (HeiCuMed).

Einstellungsvoraussetzungen sind Facharztanerkennungen in Innerer Medizin und Gastroenterologie, die Habilitation oder eine gleichwertige Qualifikation sowie nachgewiesene didaktische Eignung.

Auf die weiteren in § 47 und § 48 Abs. 2 des baden-württembergischen Landeshochschulgesetzes genannten Einstellungsvoraussetzungen wird hingewiesen.

Die Universität Heidelberg strebt eine Erhöhung des Anteils an Professorinnen an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an den Dekan der Medizinischen Fakultät Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 672, 69120 Heidelberg und reichen Sie die erforderlichen Unterlagen elektronisch gemäß den auf der Webseite der Fakultätsgeschäftsstelle angegebenen Kriterien bis zum 12. März 2021 ein:

www.medizinische-fakultaet-hd.uni-heidelberg.de/professur

W3-Professur für Innere Medizin IV, Schwerpunkt: Gastroenterologie und Infektionskrankheiten

Medizinische Fakultät Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 672, 69120 Heidelberg
Vollzeit

Veröffentlicht am 29.01.2021

Weitere passende Stellenangebote

Theodor-Stern-Kai 7, 60590 Frankfurt am Main, Deutschland
In der Humes 35, 66346 Püttlingen, Deutschland
Treibestraße 9, 31134 Hildesheim, Deutschland
Stadenstraße 74, 90491 Nürnberg, Deutschland