Zum Hauptinhalt springen

W3-Professur für Kardiologie und Angiologie (m/w/d)

An der Universitätsmedizin Greifswald (UMG), rechtsfähige Teilkörperschaft der Universität Greifswald, ist die

W3-Professur für Kardiologie und Angiologie (m/w/d)
(Nachfolge Prof. Dr. med. Stephan Felix)

an der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin B zum 01.04.2023 zu besetzen.

Der*die zukünftige Stelleninhaber*in soll die Fachgebiete Kardiologie, Angiologie sowie die internistische Intensivmedizin in ihrer gesamten Breite in Forschung, Lehre und Krankenversorgung vertreten. Mit der Professur ist das Direktorat der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin B verbunden.
Die Einrichtung ist ein universitäres Kompetenzzentrum der kardiovaskulären Spitzenmedizin mit Aufgaben in der überregionalen Krankenversorgung, der klinischen Forschung und der Ausbildung von Medizinstudierenden.
Die Klinik und Poliklinik für Innere Medizin B bildet zusammen mit dem Klinikum Karlsburg das Herzmedizinische Zentrum Vorpommern. Die UMG strebt die Intensivierung dieser Kooperation an. Der*die Bewerber*in soll zum Ausbau der invasiven Kardiologie fundierte klinische und wissenschaftliche Kenntnisse sowie umfangreiche praktische Erfahrung in der kompletten interventionellen Kardiologie einschließlich der perkutanen Klappentherapie vorweisen. Ausgewiesene Erfahrung in der non-invasiven kardialen Bildgebung ist erforderlich. Eine institutionelle, klinische und wissenschaftliche Fortführung des vorhandenen Schwerpunkts im
Bereich der Herzinsuffizienz ist erwünscht.
Die Standortleitung im Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) ist in der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin B angesiedelt, und es wird eine aktive und gestaltende Rolle des*der Stelleninhabers*in erwartet, die sich insbesondere auch auf eine weitere Förderphase nach 2025 erstreckt. Lokal bestehen Vernetzungsmöglichkeiten mit weiteren Zentren der Gesundheitsforschung (DZNE, DZKJ), dem Helmholtz-Institut für One Health, den UMG-Forschungsverbünden Community Medicine (SHIP, NAKO Gesundheitsstudie), Molekulare Medizin, Individualisierte Medizin und dem Digital Health Lab, der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, insbesondere zur kardialen MRT-Bildgebung, sowie dem Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie.

Das ausführliche Stellenangebot finden Sie unter https://berufung-umg.med.uni-greifswald.de/(Offene Professuren). Wir möchten darauf hinweisen, dass die Bewerbung webbasiert erbeten wird. Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen unter dekanat@med.uni-greifswald.de gern zur Verfügung.

Die Ausschreibung endet am 03.10.2022.

Universitätsmedizin Greifswald – KdöR –
komm. Wissenschaftlicher Vorstand/Dekan
Fleischmannstraße 8, 17475 Greifswald

W3-Professur für Kardiologie und Angiologie (m/w/d)

Fleischmannstraße 8, 17475 Greifswald
Vollzeit

Veröffentlicht am 24.09.2022

Jetzt Job teilen