szmtag Zum Hauptinhalt springen

Werksärztliche Leitung Schwerpunkt Pharmaindustrie (m/w/d)

Die Pharmaserv GmbH betreibt einen der wichtigsten deutschen  Produktionsstandorte für pharmazeutische und biotechnologische Erzeugnisse, an dem unter anderem die Großkunden CSL Behring, GSK Vaccines und Siemens Healthcare Diagnostics sowie der Impfstoffproduzent BioNTech ansässig sind. Pharmaserv ist auch jenseits des Standorts Partner internationaler Top-Unternehmen und stellt deren Betrieb über exzellente Services in Standortmanagement, Technik und Logistik sicher. Mit Dienstsitz in Marburg suchen wir eine überzeugende Führungspersönlichkeit als

Werksärztliche Leitung Schwerpunkt Pharmaindustrie (m/w/d)

AUFGABENSCHWERPUNKTE In Ihrer Funktion sind Sie für die Leitung der  Organisationseinheit Arbeitsmedizin mit rund 20 Mitarbeitenden verantwortlich. Im Team mit bestens ausgebildeten und motivierten Mitarbeitenden bieten Sie ein vielfältiges (arbeits-)medizinisches Leistungsspektrum am Standort Behringwerke und darüber hinaus an. Neben den medizinischen Tätigkeiten liegt der Fokus Ihrer eigenen Aufgabe auf der strategischen Weiterentwicklung und Betreuung des Bereiches. Hierzu gehören u.a. die Optimierung der internen Abläufe, die Begleitung verschiedener Digitalisierungsmaßnahmen sowie die Initiierung von Personal- und Organisationsentwicklung. Sie sind erster Ansprechpartner für die Schlüsselkunden und unterstützen das Management bei der Kundenbetreuung wie auch bei der Weiterentwicklung des Produktportfolios. Dabei obliegt Ihnen auch die Budgetplanung für Ihren Bereich. Eine hohe Kundenzufriedenheit und langfristige Kundenbindung gewährleisten Sie, indem Sie mit Ihrem Team die medizinischen Leistungen zeitgerecht und qualitätskonform erbringen.

QUALIFIKATIONEN Neben der Facharztausbildung im Bereich Arbeitsmedizin und mehrjähriger Berufserfahrung verfügen Sie über die Zusatzqualifikation Notfallmedizin und erfüllen die Voraussetzungen für eine Weiterbildungsermächtigung  Arbeitsmedizin, um die Ärzte in Weiterbildung zu begleiten. Erfahrungen in der Anwendung und Einhaltung arbeitsmedizinischer Verordnungen sowie Richtlinien, wie bspw. Bio- und Gefahrstoffverordnung, Infektionsschutzgesetz, Fahrerlaubnisverordnung, GMP-Richtlinien, etc. sind von Vorteil. Da im Schwerpunkt international aufgestellte Kunden betreut werden, sollten Sie über reisemedizinische Kenntnisse verfügen. Neben der ärztlichen Expertise verfügen Sie über betriebswirtschaftliches Interesse und haben so ein gutes Gespür für die Erfordernisse eines effizienten und wirtschaftlichen Betriebs. Sie zeichnen sich durch eine hohe Kommunikationsstärke aus und haben eine Leidenschaft dafür, Netzwerke zu bilden und zu pflegen sowie Veränderungsprozesse zu initiieren und zu begleiten. Zudem zeichnen Sie sich durch eine hohe Dienstleistungsorientierung, Belastbarkeit und eine pragmatische sowie umsetzungsorientierte Arbeitsweise aus. Durch Ihren kooperativen Führungsstil, Wertschätzung, Vertrauen und Kommunikation begeistern Sie Ihr Team für Themen und die gemeinsame Vision. Fundierte EDV- sowie fließende Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.

ANSPRECHPARTNER
Frau Jennifer Rehberg
(0221) 2050682
jennifer.rehberg@ifp-online.de
Herr Dr. Marc Stapp (0221) 20506145
Für telefonische Vorabinformationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wenn Sie diese Herausforderung in einem interessanten Unternehmensumfeld reizt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung) unter Angabe der Kennziffer MA 17.473-ÄS zu. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich.

ifp Personalberatung Managementdiagnostik
Disch-Haus I Brückenstr. 21 I 50667 Köln I www.ifp-online.de

Werksärztliche Leitung Schwerpunkt Pharmaindustrie (m/w/d)

Pharmaserv GmbH
Marburg
Vollzeit

Veröffentlicht am 28.07.2021

Jetzt Job teilen