szmtag Zum Hauptinhalt springen

Fachärztin/einen Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie

Sie suchen eine neue ärztliche Herausforderung mit flexiblen Arbeitszeiten und hoher Vereinbarkeit von Familie und Beruf? Dann bewerben Sie sich bei uns!

In Herzen von Niedersachsen bietet Ihnen die reizvolle Kreisstadt Nienburg/Weser ein lebendiges Zuhause mit hoher Lebensqualität, attraktiven Freizeitangeboten und guten Verkehrsanbindungen zwischen den Städten Hannover, Bremen und Minden.

Wir suchen eine Fachärztin/einen Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie oder eine/einen Ärztin/Arzt (m/w/d) mit mindestens zweijähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Psychiatrie oder eine/einen Ärztin/Arzt (m/w/d) mit Erfahrung auf dem Gebiet der Psychiatrie im Sozialpsychiatrischen Dienst

zur sofortigen und unbefristeten Besetzung in Vollzeit oder Teilzeit.

Sie suchen:

  • eine neue Herausforderung
  • größtmögliche Flexibilität
  • ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
  • familienfreundliche Arbeitszeiten
  • unabhängiges Arbeiten
  • angemessene Bezahlung

Wir bieten:

  • eine dauerhafte Beschäftigung bei einem zuverlässigen und sicheren Arbeitgeber
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Eigenverantwortung
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld und eine gute Work-Life-Balance
  • umfangreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • tarifliche Vergütung entsprechend der Qualifikation plus Möglichkeit einer entsprechenden Zulage

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • (fach-)ärztliche Beratung, Betreuung und Begleitung von psychisch kranken Menschen sowie seelisch und geistig behinderter Menschen sowie abhängigkeitskranker und -gefährdeter Menschen und deren Angehörigen auch in aufsuchender Form (Hausbesuche)
  • vor- und nachstationäre Betreuung und Begleitung der Klientel
  • Krisenintervention bei psychisch Kranken und Suchtkranken und in diesem Zusammenhang Prüfung, Einleitung und Durchführung von Maßnahmen nach dem Niedersächsischen Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen für psychisch Kranke (NPsychKG) (öffentlich-rechtliche Unterbringung)
  • Erstellung von Gutachten, Zeugnissen und Bescheinigungen
  • Mitarbeit im amtsärztlichen Gutachtenwesen
  • Vertretung der Fachdienstleitung des Sozialpsychiatrischen Dienstes während deren Abwesenheit

Sie erfüllen das Qualifikationsprofil, wenn Sie

  • Fachärztin bzw. Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und/oder für Psychiatrie und/ oder für Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Ärztin bzw. Arzt mit mindestens zweijähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Psychiatrie und/ oder Kinder- und Jugendpsychiatrie oder
  • Ärztin bzw. Arzt mit Erfahrung auf dem Gebiet der Psychiatrie und/ oder Kinder- und Jugendpsychiatrie

sind.

Wir erwarten:

  • ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Entschlusskraft, Teamfähigkeit und Reflexionsbereitschaft,
  • die Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, das eigene Fahrzeug für den Außendienst einzusetzen,
  • aktuelle EDV-Kenntnisse (v. a. Microsoft Office),
  • die Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst nach NPsychKG,
  • die Bereitschaft zur Mitarbeit im Infektionsschutz im Rahmen einer Pandemie.

Sie finden sich im Profil wieder? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige  Bewerbung bis zum 30.07.2021 an den

Landkreis Nienburg/Weser
Fachbereich Personal
- Team Personalwirtschaft -
z. H. Frau Podehl
31577 Nienburg

Gemäß den Datenschutzbestimmungen werden Ihre Daten verarbeitet und gelöscht. Um Aufwand und Kosten für Sie und für uns zu vermindern, bitten wir Sie, nur Kopien von Ihren Bewerbungsunterlagen und keine Mappen und Folien einzureichen.

Gern können Sie sich auch per E-Mail bewerben. Ihre E-Mail-Bewerbung, bestehend aus einer zusammenhängenden pdf-Datei, senden Sie bitte an

bewerbungen@kreis-ni.de.

Wir weisen darauf hin, dass eine unverschlüsselte E-Mail keine Vertraulichkeit übersandter Daten gewährleistet. Die Gesamtgröße einer E-Mail inklusive Anhänge ist auf eine Größe von 8 Megabyte (MB) beschränkt.

Bewerbungen von Schwerbehinderten (m/w/d) sind erwünscht. Eine Behinderung / Gleichstellung teilen Sie bitte zur Wahrung Ihrer Interessen bereits im Bewerbungsanschreiben unter Angabe des Grades der Behinderung mit und fügen Sie einen entsprechenden Nachweis bei.

Der Landkreis Nienburg/Weser strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht und können nach Maßgabe des § 13 NGG bevorzugt berücksichtigt werden.

Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Haben Sie noch Fragen?

Wenden Sie sich bitte an Frau Stiegler, Leiterin des Fachbereichs Gesundheitsdienste, Telefon: 05021/967-934 oder per E-Mail an Heike.Stiegler@kreis-ni.de oder an Frau Podehl, Telefon: 05021/967-164 oder per E-Mail an bewerbungen@kreis-ni.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Fachärztin/einen Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie

Landkreis Nienburg/Weser
31577 Nienburg/Weser
Vollzeit, Teilzeit

Veröffentlicht am 31.07.2021

Jetzt Job teilen