Zum Hauptinhalt springen

Chefarzt (m/w/d) Innere Medizin und Geriatrie

Der bedeutsame freigemeinnützige Klinikverbund gehört mit fast 20 Krankenhausstandorten zu den großen, robusten und auch strategisch weitsichtig steuernden Trägern mit klarem regionalen Schwerpunkt in NRW und ausgeprägten Netzwerkstrukturen (MVZ, Senioreneinrichtungen u.v.a.m.). Stärkung dezentraler Kompetenzen, Ergänzungen der klinischen Schwerpunkte an den Krankenhausstandorten und ein sektorübergreifendes Konzept der Breitenversorgung sind Eckpunkte des Leistungskonzeptes in diesem Unternehmen.

Ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung (> 250 Betten) im erweiterten Umfeld der Kölner Bucht hat ein eigenes Einzugsgebiet von gut 100.000 Einwohnern/innen. Es bietet mit seinen sieben Abteilungen sowohl die breite Allgemeinversorgung wie auch Spezialisierungen, die z.T. einen überregionalen Ruf haben. Mit diesem Profil ergänzt es sich mit den weiteren Krankenhäusern des Verbundes in der Region in einem abgestimmten Leistungskonzept und bietet auch sektorübergreifend eine gute Vernetzung in der Region mit eigenem MVZ.

Etablierte Geriatrie mit Erweiterungsperspektive als Zentrum der Inneren Medizin

Chefarzt (m/w/d) Innere Medizin und Geriatrie
Großer Klinikverbund in NRW / Großraum Köln

Ihre Position

Sie übernehmen die Leitung einer langjährig etablierten, 80 Betten umfassenden geriatrischen Klinik mit aktuell rd. 1.200 stat. Patienten/innen p.a. mit einer Komplexbehandlungs-Quote von 75%. Das siebenköpfige ärztliche Team arbeitet im gesamten Behandlungsspektrum vom Z.n. Frakturen und Gelenkoperationen, über PAVK und Dysphagie bis hin zu Demenz und Delir. Die Klinik ist vor 4 Jahren in neue Räumlichkeiten eingezogen und arbeitet heute eng zusammen mit den anderen sechs Abteilungen des Hauses, insbesondere mit der großen, überregional bekannten Orthopädie und Unfallchirurgie (EPZmax), so dass eine Zertifizierung als Alterstraumatologisches Zentrum erreicht werden konnte.

Ihre Perspektive

  • Schritt 1: Sie übernehmen als Chefarzt/ärztin die Leitung der Geriatrie und entwickeln diese fachlich wie in der Teamstruktur weiter. Sie lernen die Region und das Haus kennen und machen sich einen Namen als qualifizierte/r Ansprechpartner/in für alle Fragen der Altersmedizin in der Region.
  • Schritt 2: In einigen Jahren wird der Chefarzt der Internistischen Abteilung in den Ruhestand gehen. Darüber wollen wir schon heute mit Ihnen sprechen: Lassen Sie uns gemeinsam ein Konzept der Zusammenführung von Geriatrie und Innerer Medizin diskutieren und eine Teamstruktur mit einer qualifizierten Oberarztriege aufstellen, damit Sie in Zukunft die Gesamtleitung der Inneren Medizin und Geriatrie übernehmen.

Ihr Profil

Auf diese vielseitige, durchaus anspruchsvolle, aber auch ungewöhnlich breite Gestaltungsfelder eröffnende Position sind Sie exzellent vorbereitet als Facharzt/ärztin für Innere Medizin mit der (Zusatz-)Weiterbildung Geriatrie und umfangreichen Erfahrungen in der Behandlung von Alterspatienten/innen. Vorerfahrungen aus zertifizierten ATZ sind sehr willkommen. Sie haben bei aller Spezialisierung den Überblick über die Breite der Inneren Medizin nicht verloren. Netzwerkarbeit und eine effiziente Organisation sind Ihnen ebenso vertraut und wichtig wie eine integrative und fördernde Teamführung. Wenn Sie sich mit dieser Beschreibung angesprochen fühlen, sollten Sie sich näher mit dieser Position und der
weiteren Perspektive beschäftigen.

Die Position bietet Ihnen die Leitung einer etablierten, attraktiv gelegenen Klinik verbunden mit einer interessanten Erweiterungsperspektive. Der große Trägerverbund bietet nicht nur eine Rückendeckung für das Krankenhaus, sondern stellt auch eine Weiche, die Geriatrie aus der Nische einer Zusatzabteilung herausholt und in das Zentrum der stationären internistischen Versorgung stellt. Die Dotierung erfolgt im Rahmen eines zeitgemäßen Chefarztvertrages mit festen und variablen Anteilen.

Ihr erster Ansprechpartner für die Position mit der Kennziffer 22102 ist Roland Liebig. Er hält weitere Informationen für Sie bereit unter der Rufnummer 0221 474469 10 oder per E-Mail bewerbung@bueroliebig.de. Die Vertraulichkeit wird uneingeschränkt zugesichert.

büro:liebig - personalberatung im gesundheitswesen
Herwarthstr. 6 | 50672 Köln | tel 0221 474469 0 | www.bueroliebig.de

Chefarzt (m/w/d) Innere Medizin und Geriatrie

Großer Klinikverbund in NRW / Großraum Köln
5 NRW
Vollzeit

Veröffentlicht am 15.01.2023

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote

Niemegker Str. 45, 14806 Bad Belzig, Deutschland
Wilhelm-Schickard-Straße 1, 78052 Villingen-Schwenningen, Deutschland
Am Falder 6, 40589 Düsseldorf, Deutschland