szmtag Zum Hauptinhalt springen

Gesund werden. Gesund leben.

Chefarzt (w/m/d) für das Zentrum für seelische Gesundheit

Asklepios Klinikum Harburg

Wir suchen im Wege der Nachfolge zum 01.01.2022 einen

Chefarzt (w/m/d) für das Zentrum für seelische Gesundheit

Wir sind

ein Krankenhaus der Maximalversorgung im Süden Hamburgs und Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg sowie der Semmelweis-Universität Budapest. Das Zentrum für seelische Gesundheit stellt die psychiatrische Versorgung für das südlich der Elbe gelegenen Stadtgebiet Hamburgs sicher. Aufgrund des altersbedingten Ausscheidens des langjährigen Stelleninhabers wird ein hervorragend qualifizierter Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie als Nachfolger gesucht.
Das Zentrum für seelische Gesundheit umfasst am Standort Harburg acht spezialisierte Stationen mit drei Tageskliniken und einer PIA mit ca. 4.000 Patientenbehandlungen/ Jahr sowie je eine stadtteilbezogene Tagesklinik mit PIA in Wilhelmsburg und Neugraben und eine Privattagesklinik am Standort der Asklepios Klinik St. Georg in Hamburg. Ergänzt wird das Behandlungsangebot durch die Möglichkeit des Rooming-in und eine Mutter-Kind-Station mit 5 + 5 Behandlungsplätzen in Kooperation mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie, eine Erweiterung auf 20 voll- und teilstationäre Plätze ist geplant.
Das Zentrum stellt die Ärzte des Gesundheitsamtes Harburg und eine StäB-Einheit ist im Aufbau. Schwerpunkte liegen in der Behandlung depressiver und bipolarer Patienten und in der kontinuierlichen Verbesserung des Return-to-work-Prozesses für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Das Psychotherapiekonzept ist integrativ und umfasst die aktuellen Therapieverfahren auf einer Grundhaltung der Achtsamkeit. Es besteht eine enge Kooperation mit den somatischen Abteilungen des Krankenhauses, neben Psychokardiologie und Psychoonkologie stellt das Zentrum die neuropsychologische Diagnostik und Behandlung sicher.

Ihr Aufgabengebiet

Sie sind für die medizinische, organisatorische und personelle Führung der Klinik verantwortlich. Sie verfügen über einen kollegialen und partizipativen Führungsstil. Sie sind bereit, den verschiedenen Teams der Klinik den Raum für das therapeutische Konzept und seine Weiterentwicklung zur Verfügung zu stellen und haben dabei die Qualitätssicherung und die ökonomischen Rahmenbedingungen im Blick. Sie leiten die ärztliche Fort- und Weiterbildung und haben didaktisches Geschick und Freude am Studentenunterricht. Sie verfügen über die soziale Kompetenz und Motivationsfähigkeit, an einem Ziel gemeinsam und wertebasiert zusammenzuarbeiten. Auf dieser Grundlage entwickeln Sie ein vernetztes Versorgungssystem weiter und sind begeistert in der Umsetzung digitalisierter Kommunikations- und Behandlungsmöglichkeiten. Mit den anderen Fachbereichen des Klinikums stärken Sie die interdisziplinäre Zusammenarbeit und den Erfolg des Krankenhauses.

Ihr Profil

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie | Exzellente Erfahrung auf allen Gebieten der diagnostischen und therapeutischen Psychiatrie, insbesondere ausgewiesene Expertise im Bereich der Psychotherapie und sozialen Psychiatrie | Umfassende und kollegiale Leitungserfahrung unter Beteiligung aller Berufsgruppen der Klinik | Hohe soziale Kompetenz, Organisations- und Kommunikationstalent und ökonomische Verantwortungsbereitschaft | Offenheit und Begeisterung für die Umsetzung innovativer Behandlungskonzepte | Erfahrung und Kompetenz in der Umsetzung digitaler Gesundheitslösungen | Ausgeprägte Bereitschaft zur interdisziplinären  Zusammenarbeit mit den somatischen Kliniken eines Krankenhauses der Maximalversorgung | Habilitation und/oder ökonomische Zusatzausbildung erwünscht

Wir bieten

eine leistungsgerechte außertarifliche Vergütung entsprechend der Position und den Qualifikationen, eine Tätigkeit in einem sich sehr dynamisch entwickelnden Klinikum in einer expandierenden Metropolregion, hervorragende Voraussetzungen zur Weiterentwicklung zukunftsorientierter ambulanter Versorgungsnetzwerke sowie umfassende Möglichkeiten zu Lehre und Forschung.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr P. Noack, Geschäftsführender Direktor, unter Tel.: (0 40) 18 18 86 31 61 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal oder per E-Mail: bewerbung.harburg@asklepios.com

Asklepios Klinikum Harburg
Eißendorfer Pferdeweg 52
21075 Hamburg

Chefarzt (w/m/d) für das Zentrum für seelische Gesundheit

Eißendorfer Pferdeweg 52, 21075 Hamburg
Vollzeit

Veröffentlicht am 12.03.2021

Jetzt Job teilen