szmtag Zum Hauptinhalt springen

CHEFARZT (w/m/d) Institut für Labormedizin, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin

idealerweise zeitnah zum Jahresbeginn oder im 1. Quartal gesucht!

Die Katholische St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH (www.st-johannes.de) betreibt zusammen mit einer Tochtergesellschaft insgesamt 10 Einrichtungen an 11 Standorten im östlichen Ruhrgebiet, darunter vier Krankenhäuser, zwei Medizinische Versorgungszentren, drei Altenheime, ein ambulantes OP-Zentrum und eine Jugendhilfeeinrichtung.

Die Krankenhäuser verfügen zusammen über rd. 1.400 Betten und behandeln allein in Dortmund in 17 Fachabteilungen jährlich über 40.000 stationäre bzw. teilstationäre und weitere 70.000 ambulante Patienten. In Hamm kommen noch einmal 18.500 stationäre Patienten und 42.000 ambulante Patienten in 13 Fachabteilungen hinzu.

Die beiden größten Krankenhäuser des Verbundes, das St.-Johannes-Hospital Dortmund (www.joho-dortmund.de) und dasSt. Marien-Hospital Hamm (www.marienhospital-hamm.de), beide akademische Lehrkrankenhäuser der WWU Münster, realisieren ein Spektrum der gehobenen Schwerpunktversorgung mit  Elementen der Maximalversorgung mit überregionalem Einzugsgebiet und ausgewie- senen Zentrumsstrukturen (Herzzentrum, Onkologisches Zentrum, Gefäßzentrum, u.a.m.). Diese beiden Häuser sind zugleich Standorte des Instituts für Labormedizin.
 

DAS SIND WIR

  • Wir arbeiten mit einem modernen Laborinformationssystem und einem digitalen Order-Entry-System. Unsere Laborstraße zeichnet sich durch hohe Effizienz aus und ist an alle Großgeräte sowie an ein modernes Transportsystem mit integrierter Prä- und Postanalytik angebunden.
  • Pro Jahr erstellen wir rund um die Uhr, unterstützt von moderner Infrastruktur, über 5 Millionen Befunde.
  • Wir stellen jährlich etwa 23.000 Blutprodukte für Transfusionen bereit und führen nahezu 70.000 venöse Blutentnahmen selbst durch.
  • Insgesamt 56 Mitarbeitende, darunter eine Fachärztin für Transfusionsmedizin und Laboratoriumsmedizin als Chefarztstellvertreterin, eine Mikrobiologin/ABS-Expertin und ein engagiertes und eingespieltes Team Medizinisch-Technischer-Labor Assistenten/innen.
  • Unser Spektrum: Klinische Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Serologie, Immunologie, Medikamentenspiegel-Bestimmung, Spezialanalytik inkl. Autoimmundiagnostik, Allergiediagnostik, molekularbiologische Diagnostik, ergänzt durch HPLC-Analytik, Durchflusszytometrie, spezielle hämatologische Diagnostik in Kooperation mit der Klinik für Innere Medizin II.
  • Ein Schwerpunkt ist die Transfusionsmedizin mit integriertem immunhämatologischem Labor und Blutdepot zur Versorgung der onkologischen Patienten sowie der operativen Disziplinen.
  • In der Mikrobiologie werden bakteriologische Diagnostik, Sensibilitätstestung und PCR-Diagnostik inkl. umfangreicher SARS-CoV-2 PCR (rd. 4.400 Proben monatlich) sowie Individualtestung und Massenspektrometrie (MALDI-TOF) durchgeführt.
  • Antibiotika-Beratung mit regelmäßigen infektiologischen Visiten und Einbindung in das ABS-Team gemeinsam mit Krankenhaushygiene und Apotheke.

DAS SIND SIE

  • Sie sind Facharzt (m/w/d) für Laboratoriumsmedizin und haben umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im genannten Arbeitsbereich. Zusatzbezeichnungen und weitere Facharztqualifikationen (Hämostaseologie, Virologie, Mikrobiologie, Infektionsepidemiologie oder Transfusionsmedizin) sind von Vorteil.
  • Als Institutsleitung sind Sie fachlich wie organisatorisch für alle Abläufe und Leistungen in der Labormedizin, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin verantwortlich.
  • Sie setzen unsere hohen Qualitätsstandards durch, evaluieren regelmäßig und führen neue Verfahren ein.
  • Sie fördern die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen, motivieren ihr Team und gewährleisten effiziente Abläufe.
  • Ein menschlich respektvoller Umgang ist Ihnen wichtig und Sie identifizieren sich mit den christlichen Werten.
  • Die Vergütung der Position entspricht dem Grad Ihrer Verantwortung und lehnt sich an die AVR des Deutschen Caritasverbandes an. Sie wird ergänzt durch adäquate Zulagen und eine attraktive Altersvorsorge.

Für telefonische Rücksprachen stehen Ihnen Roland Liebig, der als Personalberater das Auswahlverfahren begleitet, unter der Telefonnummer (0221) 47 44 690 so-
wie der Hauptgeschäftsführer der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft, Klaus Bathen,
unter der Telefonnummer (0231) 1843-31001 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die von uns beauftragte Personalberatung, die Ihnen Vertraulichkeit zusichert:
büro:liebig, Personalberatung im Gesundheitswesen, Herwarthstr. 6,
50672 Köln, bewerbung@bueroliebig.de

St. Marien-Hospital Hamm gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH

www.st-johannes.de

www.marienhospital-hamm.de

CHEFARZT (w/m/d) Institut für Labormedizin, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin

Katholische St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH
Johannesstr. 9-17, 44137 Dortmund
Knappenstr. 19, 59071 Hamm
Vollzeit

Veröffentlicht am 06.11.2020

Weitere passende Stellenangebote