Zum Hauptinhalt springen

Oberarzt Radiologie (m/w/d)

Das Klinikum Peine ist mit insgesamt 275 Betten und ca. 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein kommunales Krankenhaus in öffentlicher Trägerschaft des Landkreises Peine. Es ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und als Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover eine attraktive Weiterbildungseinrichtung. Medizinische und pflegerische Versorgung auf hohem Niveau und in familiärer Atmosphäre – dafür steht das Klinikum Peine. In neun Kliniken werden jährlich rund 13.000 Patienten stationär versorgt.

Über uns

Die Abteilung für Radiologie bietet die gängigen diagnostischen Untersuchungen und bildgestützten Interventionen des Fachgebietes Radiologie an. Zusätzlich zur Allgemeinradiologie wird auch ein erweitertes Spektrum der bildgebenden Diagnostik aus dem Bereich der Neuroradiologie geboten. Neben mehreren Arbeitsplätzen für die konventionelle Radiologie verfügt die Abteilung über ein 128-Philips ICT und ein 1.5T MRT von Siemens mit Kardio-MRT und -CT. Es besteht ein digitaler Arbeitsfluss mit Spracherkennung. Ein neues ORBIS- und PACS-System ist etabliert. Die Anschaffung eines neuen MRT-Gerätes für die Herzbildgebung und auch von neuen Röntgengeräten ist zeitnah geplant. Die radiologische Versorgung der Klinik in der Nacht und am Wochenende wird teleradiologisch durch eine Kooperation mit einem anderen Krankenhaus abgedeckt.

Das bringen Sie mit

  • Facharzt (m/w/d) für Radiologie mit soliden Kenntnissen im Bereich der diagnostischen Radiologie, insbesondere der konventionellen Röntgendiagnostik und Computertomographie
  • Interesse an MRT- und kardialer Bildgebung und CT-gestützter Intervention wünschenswert
  • Freude am Umgang mit Patienten sowie Motivation, Teamgeist und Engagement

Das bieten wir Ihnen an

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit (40 Std./Woche) oder Teilzeit mit Vergütung gemäß TV-Ärzte/ VKA zuzüglich der üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst
  • Vergütung von Mehrarbeit bzw. Freizeitausgleich (elektronische Zeiterfassung)
  • Entlastung des ärztlichen Dienstes durch Schreibkräfte, Dokumentations- und Stationsassistenten sowie Kodierfachkräfte
  • Modernes und attraktives Arbeitsumfeld in persönlicher und individueller Atmosphäre mit flachen Hierarchien
  • Kollegiales Arbeitsklima bei sehr enger interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl innerbetrieblich als auch extern
  • Arbeitgeberseitige Unterstützung bei der betrieblichen Altersversorgung (VBL)
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze sowie Vergünstigungen für Ihre Verpflegung in unserer hauseigenen Cafeteria

Nähere Auskünfte zu dieser Position erteilt Ihnen gerne unser Chefarzt Dr. Funke unter der Telefonnummer 05171 93-2936.

Bei Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an das Bewerbermanagement, Frau Saskia Meier: bewerbung@klinikum-peine.de.

Unser Haus hat eine Vereinbarung zur beruflichen Integration von Menschen mit Behinderungen gemäß SGB IX abgeschlossen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt.

Oberarzt Radiologie (m/w/d)

Virchowstraße 8h, 31226 Peine
Vollzeit

Veröffentlicht am 30.03.2024

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote

48431 Rheine, Deutschland
Louise-Gueury-Straße 400, 41169 Mönchengladbach, Deutschland
Gebäude 64, Ratzeburger Allee 160, 23562 Lübeck, Deutschland