Zum Hauptinhalt springen

Professuren für Hämatologie und Onkologie (W3)

Die Medizinische Fakultät OWL der Universität Bielefeld besetzt an den Standorten Campus Klinikum Bielefeld sowie Campus Klinikum Lippe zwei

Professuren für Hämatologie und Onkologie (W3)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Wir suchen Persönlichkeiten mit einem bereits etablierten nationalen und internationalen Profil, die das Fachgebiet in Forschung, Lehre und Krankenversorgung in ganzer Breite vertreten können, und bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem spannenden Umfeld den
Aufbau der humanmedizinischen Fakultät aktiv mitzugestalten. Unter dem zu entwickelnden Dach eines „Universitätskrebszentrum UK OWL“ soll die Expertise der drei Trägerkliniken des UK OWL gebündelt werden und so ein universitärer Verbund zur Versorgung von jährlich ca. 12.000 onkologischen Patient*innen, davon ca. 4.000 mit neu diagnostizierten onkologischen Erkrankungen, entstehen. Die Bündelung und Koordination der onkologischen Studien, der Aufbau standort-übergreifender Tumorkonferenzen und die Etablierung eines gemeinsamen Stammzelltransplantationszentrums für allogene Stammzelltherapie in eigener Rechtsform sollen zukünftig den Rahmen für eine personalisierte Medizin und Versorgungsforschung am UK OWL bilden. Das zukünftige Universitätskrebszentrum für das UK OWL wird ein gemeinsames Steuerungsgremium aufweisen, welches die gleichberechtigte Einbindung der drei hämatologisch-onkologischen Kliniken für die Aufgaben in Forschung, Lehre und Versorgung in der Tumormedizin gewährleistet und die universitätsmedizinische Entwicklung innerhalb des Fachgebietes vorantreibt. Die Besetzung einer fachlich komplementären W3-Professur am Campus Bielefeld Bethel wird ebenfalls zeitnah erfolgen.

Eine ausführliche Stellenbeschreibung zu den jeweiligen Professuren finden Sie online unter: https://www.uni-bielefeld.de/uni/karriere/professuren/
Stichwort: Medizinische Fakultät OWL

Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Universität Bielefeld verfolgt eine engagierte Gleichstellungspolitik und möchte Frauen ausdrücklich zu einer Bewerbung auffordern.
Familienzeiten werden im Rahmen der Auswahlentscheidung berücksichtigt.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 18.01.2024 online über das Berufungsportal der Universität Bielefeld https://berufungen.uni-bielefeld.de/ ein. Darüber hinaus bitten wir Sie um jeweils 2-seitige Konzepte zu Forschung, Lehre und Krankenversorgung, in denen gender- und diversityspezifische Inhalte integriert sind, sowie um ein Gleichstellungskonzept.

Für Fragen und weitere Informationen stehen Ihnen die Dekanin, Frau Univ.-Prof.in Dr. med. Claudia Hornberg (dekanin.medizin@uni-bielefeld.de), der Geschäftsführer des Klinikum Lippe, Dr. Johannes Hütte (johannes.huette@klinikum-lippe.de) sowie die Direktorin für Universitäre Medizin am Campus Klinikum Bielefeld, Frau PDin Dr. med. Dorothea Stahl (dorothea.stahl@klinikumbielefeld.de), gerne zur Verfügung.

Professuren für Hämatologie und Onkologie (W3)

Medizinische Fakultät OWL der Universität Bielefeld
Morgenbreede, 33615 Bielefeld
Vollzeit

Veröffentlicht am 13.01.2024

Jetzt Job teilen