Zum Hauptinhalt springen

W2-Professur Neuro- und Sozialpädiatrie

An der Universität zu Lübeck ist eine

W2-Professur Neuro- und Sozialpädiatrie

auf Lebenszeit zu besetzen. Die Professur wird in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (Direktor Prof. Herting) angesiedelt und ist mit einer oberärztlichen Tätigkeit verbunden. Von der*des künftigen Stelleninhaberin*Stelleninhabers wird erwartet, dass sie*er das Fach in Forschung, Lehre und Krankenversorgung vertritt. Ein sichtbares Forschungsprofil, belegt durch hochrangige Publikationen und Drittmitteleinwerbungen, ist Voraussetzung.

Die Universität zu Lübeck ist eine Profiluniversität mit den profilgebenden Bereichen Gesundheitswissenschaften und Bevölkerungsmedizin und Versorgungsforschung sowie den Forschungsschwerpunkten „Gehirn, Hormone, Verhalten“, „Infektion und Entzündung“ und „Biomedizintechnik“ sowie dem Querschnittsbereich „Medizinische Genomik“. Es besteht ein aktives Zentrum für Seltene Erkrankungen.
Ein Forschungskonzept, welches die Bezüge der geplanten Arbeiten der*des Bewerberin*Bewerbers zu diesen Bereichen erläutert, soll mit der Bewerbung vorgelegt werden.

Die elektronische Bewerbung (Zip-Datei) mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Kopien der Zeugnisse, wissenschaftlicher Werdegang, Schriftenverzeichnis) ist bis zum 05.07.2024 zu richten an: Präsidentin der Universität zu Lübeck, Frau Professorin Gabriele Gillessen-Kaesbach, E-Mail: s.tieze@uni-luebeck.de.

W2-Professur Neuro- und Sozialpädiatrie

Universität zu Lübeck
Ratzeburger Allee 160, 23562 Lübeck
Vollzeit

Veröffentlicht am 24.05.2024

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote

Strümper Str. 111, 40670 Meerbusch, Deutschland
Moorenstraße 5, 40225 Düsseldorf, Deutschland
Fetscherstraße 74, 01307 Dresden, Deutschland
Im Neuenheimer Feld 400, 69120 Heidelberg, Deutschland