Katholisches Klinikum Koblenz · Montabaur

Katholisches Klinikum Koblenz · Montabaur

Über uns

Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur ist ein modern ausgestattetes, freigemeinnütziges Verbundkrankenhaus der Schwerpunktversorgung und  kademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz. Gesellschafter des Unternehmens sind die Barmherzige Brüder Trier gGmbH und die  Krankenpflegegenossenschaft der Schwestern vom Hl. Geist GmbH.

An unseren drei Betriebsstätten Marienhof Koblenz, Brüderhaus Koblenz und Brüderkrankenhaus Montabaur führen wir in 19 medizinischen Fachabteilungen insgesamt 667 Planbetten. Unsere ambulanten Facharztpraxen und Therapiezentren an allen Betriebsstätten runden das vielfältige medizinische Angebot ab. An unserem Bildungscampus bieten wir mehr als 400 Schülern Ausbildungsmöglichkeiten in Gesundheitsfachberufen. Als starker Verbund sichert das Katholische Klinikum innovative Versorgungsschwerpunkte und Entwicklungspotenziale.

Branche: 
Krankenhaus/Klinik
Versorgungsstufe des Krankenhauses: 
Schwerpunktversorgung
Akademisches Lehrkrankenhaus: 
Ja
Art des Krankenhausträgers: 
Freigemeinnützig
Bettenanzahl: 
500-999