Ortenau Klinikum

Ortenau Klinikum
Weingartenstr. 70
77654 Offenbach

Über uns

Das Ortenau Klinikum ist ein Eigenbetrieb des Ortenaukreises, vertreten durch den Landrat Frank Scherer, Geschäftsführer ist Christian Keller. Mit seinen rund 5.800 Mitarbeitern ist es der viertgrößte kommunale Klinikverbund in Baden-Württemberg. Es verfügt über Fachkliniken und medizinische Zentren, deren hohe medizinische und pflegerische Kompetenz sowie Erfahrung weit über die Region Südbaden hinaus bekannt sind.

An seinen derzeit acht stationären Häusern in der Ortenau mit 1.707 Planbetten sowie einem Pflege- und Betreuungsheim sorgt es gemeinsam mit seinen wichtigsten Partnern, den niedergelassenen Ärzten, für eine umfassende Gesundheitsversorgung auf hohem Niveau. Dies ist ein Anspruch, zu dem sich der Träger, der Ortenaukreis, bekennt – in Verantwortung gegenüber seinen rund 420.000 Bürgern. So lassen sich jährlich rund 78.000 Patienten stationär im Ortenau Klinikum behandeln, die zum Teil aus ganz Baden-Württemberg zu uns kommen. Und jährlich erblicken mehr als 4.000 Babys in unseren Kreißsälen das Licht der Welt.

Zudem bieten wir für 336 pflegebedürftige, ältere geistig behinderte, psychisch kranke und alkoholkranke Menschen ein Zuhause in unserem Pflege- und Betreuungsheim in Gengenbach-Fußbach.

Als wichtigster Arbeitgeber im Ortenaukreis bildet das Ortenau Klinikum mit seinen drei Bildungszentren für Gesundheits- und Pflegeberufe und seiner Beteiligung am Ökumenischen Institut für Pflegeberufe wie auch in vielen anderen Klinikbereichen jährlich weit über 400 Auszubildende aus.

Unternehmensgröße: 
> 2.000
Branche: 
Krankenhaus/Klinik
Versorgungsstufe des Krankenhauses: 
Maximalversorgung
Akademisches Lehrkrankenhaus: 
Nein
Art des Krankenhausträgers: 
Öffentlich
Bettenanzahl: 
> 1.000

Unternehmensstandort(e)

Adresse

Weingartenstr. 70
77654 Offenbach