Junge Ärzte unter 40 Jahren: Die beliebtesten Facharztrichtungen bei Männern

12 Juli, 2021 - 13:11
Emily Klee
Fröhlicher junger Arzt steht vor dem Krankenhaus

In Deutschland gibt es insgesamt 288.104 Ärztinnen und Ärzte, die sich auf eine der 34 Facharztrichtungen spezialisiert haben. 22.171 Personen dieser Gruppe sind Ärzte unter 40 Jahren. Welche zehn Fachrichtungen bei jungen Ärzten am beliebtesten sind, wird in diesem Beitrag beleuchtet.

10. Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Auf Platz 10 der beliebtesten Facharztrichtungen bei jungen Ärzten liegt die Frauenheilkunde und Geburtshilfe. 462 Ärzte unter 40 Jahren sind in diesem Bereich tätig. Somit liegt er knapp vor der Psychiatrie und Psychotherapie mit 458 tätigen Ärzten.

9. Augenheilkunde

Im Gebiet Augenheilkunde liegt die Zahl der berufstätigen Ärzte unter 40 Jahren bei 567. Insgesamt gibt es in Deutschland 4.032 Augenärztinnen und Augenärzte.

8. Kinder- und Jugendmedizin

Die Kinder- und Jugendmedizin liegt bei den Männern auf Platz acht mit rund 671 Ärzten unter 40 Jahren. Insgesamt arbeiten in Deutschland 6.075 Kinderärzte. Dieser Bereich ist eher bei Frauen populär: 9.657 Ärztinnen gibt es in diesem Fachgebiet.

7. Neurologie

Als Neurologe sind 737 junge Ärzte in Deutschland tätig. Somit befindet sich dieser Fachbereich sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen (1.142 Neurologinnen) auf Platz 7.

6. Urologie

743 junge Urologen gibt es in Deutschland. Davon sind 179 sogar unter 35 Jahre alt. Dieser Fachbereich ist fast schon eine Männerdomäne, denn von den insgesamt 6.347 Urloginnen und Urologen sind rund 80 Prozent männlich.

5. Radiologie

Der Bereich Radiologie ist bei jungen Ärzten sehr beliebt, denn es gibt in Deutschland 1.158 Radiologen unter 40 Jahren.  Wenn man die Ärztinnen dazu rechnet, kommt man auf 1.943 Radiologinnen und Radiologen in dieser Altersklasse.

4. Allgemeinmedizin

Die Allgemeinmedizin ist bei jungen Ärzten sehr populär. In Deutschland arbeiten in dieser Facharztrichtung 1.310 Männer im Alter von 39 oder jünger. Insgesamt arbeiten in der Allgemeinmedizin 44.158 Ärztinnen und Ärzte.

3. Anästhesiologie

Mit 2.191 berufstätigen Ärzten schafft es die Anästhesiologie auf Platz drei der beliebtesten Fachbereiche bei jungen Ärzten.  Wenn man die Ärztinnen hinzuzählt, sind 4.555 Personen unter 40 Jahren auf Anästhesiologie spezialisiert.

2. Chirurgie

Als Chirurg sind 4.040 junge Ärzte tätig. Somit landet die Chirurgie in unserem Ranking auf Platz zwei. Hier sind die Männer auch deutlich in der Überzah: Insgesamt arbeiten 6.149 junge Ärztinnen und Ärzte in der Chirurgie.

1. Innere Medizin

Die Innere Medizin ist ein klarer Favorit von jungen Ärzten, denn 4.931 junge Männer sind in dem Fachbereich tätig. In Deutschland arbeiten von insgesamt 409.121 berufstätigen Ärztinnen und Ärzten 58.155 als Internisten.

Wenn Sie sich für die beliebtesten Fachrichtungen junger Ärztinnen interessieren: Dazu haben wir hier die Zahlen zusammengefasst.

Quelle: Ärztestatistik der Bundesärztekammer 2020

Das könnte Sie auch interessieren: